There is no Anti-Zionism without Anti-Semitism
There is no Anti-Zionism without Anti-Semitism

Das BgA-Kassel ist eine Gruppe von Personen, die sich anlässlich einer Antiisraeldemonstration in Kassel im Januar 2009 gefunden hat. Seinerzeits hatten das Kasseler Friedensforum und andere Kasseler Initiativen zusammen mit der Organisation Milli Görüs eine Kundgebung gegen Israel veranstaltet, auf der antisemitischen Parolen skandiert wurden, es zu Solidaritätsbekundungen gegenüber den Terrororganisationen Hamas und Hisbollah kam und bei der es am Rande zu Ausschreitungen gegen einen Stand kam, der die Öffentlichkeit darüber informieren wollte, dass Israel Frieden will.

                                          22.Oktober 1943  

Die Besatzung eines Lancaster-Bombers des 103 Bomber-Squadrons. Viele dieser Besatzungen starben im Kampf gegen den deutschen Nazifaschismus. Der Angriff auf den wichtigen Rüstungsstandort, auf die Stadt Roland Freislers, auf die Stadt der Reichskrieger, auf die Stadt, in der die NSDAP gute Wahlergebnisse erlangte war für das britische Bomber-Squadron verlustreich. 48 Bomber gingen verloren, für die Besatzungen bedeutete dies meistens den Tod. Kassel wurde weitgehend zerstört, die Volksgemeinschaft nicht.

 

 

Aktuelles

 

Kundgebung in Göttingen: 
Solidarität mit Israel – Gegen Antizionismus und Antisemitismus 
23.12.2017 | 13:30 Uhr

 

Kassel

 

Unvollständige Chronik des Antisemitismus in Kassel und Kompendium politischer Dummheit

 

Spenden

 

Wer die Arbeit des BgA fördern will kann dies tun, indem er Geld an unseren Verein spendet.

 

Antisemitismus

Von Antisemitismus betroffen oder einen Übergriff beobachtet - Helfen Sie uns

solche Vorfälle zu katalogisieren 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung des kritischen Denkens und der Reflexion in der Politik e.V.